Heimat entdecken auf dem Hohe Mark Steig in Bürgerservice | Stadt Haltern am See

Leistungen Heimat entdecken auf dem Hohe Mark Steig

Wandern Sie auf einem Teil des Hohe Mark Steigs - der WasserschleifeFüsse mit Wanderschuhe-Foto Stadtagentur

Atmen Sie die Weite, hören die Stille und erleben Landschaften mit einmaligen Ausblicken!

Der neue Fernwanderweg „Hohe Mark Steig“ bietet ein idyllisches Wandererlebnis auf insgesamt 158 km durch dichte Wälder, verträumte Moore und malerische Auen- und Seenlandschaften von Olfen bis Wesel.

Entdecken Sie jetzt einen Teil der Route, die Wasserschleife, von Haltern am See bis Olfen durch die Steveraue und die Haard zurück zur Seestadt.

Wanderfreunde können sich auf drei Etappen mit beeindruckenden Aussichten freuen. Die Route bietet ein malerisches Wandererlebnis entlang des Hohe Mark Steigs, der durch Wälder und entlang von Wasserwegen führt. Sie werden Seen- und Auenlandschaften, Flüsse und eine zauberhafte Landschaft genießen sowie historische Architektur entdecken können. Es gibt kaum eine reizvollere Möglichkeit, diese Region zu erkunden.

Etappen:
Haltern am See – Olfen ca. 19 km
Olfen – Oer-Erkenschwick ca. 27,5 km
Oer-Erkenschwick – Haltern am See 22 km

Leistungen:
3 x Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück
2 x Abendessen im Hotel
Info- und Kartenmaterial
Termine: März - Oktober
Teilnehmer: ab 2 Personen
Preis pro Person: ab 329,00 €
Buchungs-Nr. 2.60
Extra: EZ-Zuschlag, Gepäcktransfer

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung