Aktuelles Details | Stadt Haltern am See

Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Newsletter zur Flüchtlingsunterbringung ist da
Einleitung

26. Januar 2024  Die Stadt Haltern am See hat einen zusätzlichen Mailverteiler eingerichtet, der sich speziell an Bürgerinnen und Bürger richtet, die sich über die Flüchtlingsunterbringung in der Seestadt informieren wollen. Er dient dazu, auf spezielle Angebote zu diesem Themenblock, wie zum Beispiel Informationsveranstaltungen hinzuweisen. 

Text

„Die Bedenken der Anwohnerinnen und Anwohner von bestehenden und geplanten Unterkünften nehmen wir sehr ernst“, sagt Bürgermeister Andreas Stegemann: „Und wir können gut nachvollziehen, dass sie informiert werden wollen.“  Unter anderem ist geplant, bei Inbetriebnahme der ZUE am Lippspieker einen Einrichtungsbeirat unter Beteiligung von Nachbarinnen und Nachbarn, Asylkreis sowie gesellschaftlichen Gruppen aufzusetzen. Ein Aufruf, sich hieran zu beteiligen, könnte dann über den Verteiler laufen. 

„Erste Anlaufstelle für unsere Pressemeldungen ist nach wie vor unser Presseservice, der über unsere Homepage abonniert werden kann“, betont Bürgermeister Andreas Stegemann: „Bei dem neuen Mailverteiler handelt es sich lediglich um eine Zusatzdienstleistung, die wir auf Wunsch der Bürgerinnen und Bürger bei der letzten Informationsveranstaltung zur ZUE eingerichtet haben.“ Mitteilungen, die für alle Bürgerinnen und Bürger der Seestadt interessant sein könnten, werden weiterhin über den Pressedienst verkündet. 

Unter dem Link www.haltern.de/abo können sich Interessierte für den Verteiler „Flüchtlingsunterbringung“ anmelden.